ISM

Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich e.V.

Beethovenring 128
52399 Merzenich

info@sorgenkinder-merzenich.de
Tel.: 02421-394016

 

 

IBAN: DE85395501100001801422

BIC: SDUEDE33XXX

Sparkasse Düren

 

 

 

Neu

 

Es wurden viele neue Bilder eingefügt.

 

Neu

Aktuelles

04. Mai                                                                          19:00 Uhr

 

 Bürgerhaus

 

Gedankenaustausch und Informationen über

  • Fahrt nach Trier
  • Familienfreizeit 2019

 

 

 

Spendenübergabe der Gesamtschule Niederzier / Merzenich durch den Schulleiter Stefan Möller.

 

Der Sponsored Walk dient dazu, soziale Projekte mit einer stattlichen Summe zu unterstützen. In diesem Jahr sind dies die ISM-Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich und Runnning For Kids. Der dritte Teil geht in die Gewaltprävention der Schule.

 

Organisiert und koordiniert wurde das Ganze durch Irmgard Fiergolla gemeinsam mit Stefanie Kreuder.

 

Stadtwerke Düren

unterstützen die ISM durch eine Spende in Höhe von 500 EUR.

2000 Euro für fünf „gute Zwecke“: Gemeindeleiter Klaus Breuer (4. v. l.) freute sich, den Vertretern der Eschweiler Tafel (Karin Schmaling), des Förderkreises „Hilfe für krebskranke Kinder“ Aachen (Susanne Göschel), des Ambulanten Hospizdienstes Eschweiler/Stolberg (Manuela Rheinberg, Gabriele und Friedhelm Schippers), der DKMS (Silke Egener) sowie der Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich (Marietta Schnock, v. l.) Spenden überreichen zu können. Foto: Andreas Röchter

Gemeindemitglieder sammeln zum Erntedank für den guten Zweck

Eschweiler. „Gutes tun und mit anderen teilen“ lautete das Motto, unter dem die 45 Mitglieder der Freien Gemeinde Apostolischer Christen, die seit Anfang 2014 in Eschweiler beheimatet ist, das Erntedankfest feierten.

An den Sonntagen des Monats wurden akribisch Spenden zusammengetragen, die laut bindendem Beschluss der Mitgliederversammlung zu gleichen Teilen an fünf wohltätige Institutionen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene weitergegeben werden sollten.

 

Insgesamt 2000 Euro wurden von den Gemeindemitgliedern gespendet, so dass sich am Sonntag Vertreter des Ambulanten Hospizdienstes Eschweiler/Stolberg, der DKMS gemeinnützige GmbH (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei), der Eschweiler Tafel, des Förderkreises „Hilfe für krebskranke Kinder“ aus Aachen sowie der Interessengemeinschaft Sorgenkinder Merzenich über Zuwendungen in Höhe von jeweils 400 Euro freuen durften. Nach dem Gottesdienst stellte Gemeindeleiter Klaus Breuer die Freie Gemeinde Apostolischer Christen vor, überreichte die Schecks und gab den Vertretern der Institutionen Gelegenheit, ihre Einrichtungen sowie deren aktuelle Projekte vorzustellen.

Marietta Schnock gab schließlich Einblicke in die Arbeit der IG Sorgenkinder Merzenich, in der momentan 31 Menschen begleitet werden, die seit ihrer Geburt oder durch ein Ereignis bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres eine Behinderung aufweisen.

 

Weitere Informationen über die Freie Gemeinde Apostolischer Christen sind im Internet unter der Adresse www.fgac-ew.de zu finden

Bei

 

"Textilhandel und Druck"

 

-Bergstr.10 in Merzenich-

 

kann man T-shirts mit dem

 

Logo der ISM bedrucken

 

lassen.